was successfully added to your cart.

Rezept: Die besten Waffeln der Welt

By 18. Februar 2019Lecker Sachen, Rezepte

Im KINDAmag Ausgabe 1 geht es um Pfannkuchen und dass diese überall auf der Welt gegessen werden.
Waffeln sind wohl nicht ganz so verbreitet auf dem Globus, aber haben mit Pfannkuchen trotzdem einiges gemeinsam:

1. Der Teig ist ziemlich ähnlich
2. Auch Waffeln können süß oder herzhaft zubereitet werden
3. Sie schmecken zu Frühstück, Mittagessen, Nachmittags-Tee oder Abendbrot
4. Pur, süß oder herzhaft, sie sind das perfekte Bauchstreichel-Essen…

Rezept für unsere absoluten Lieblingswaffeln:

Wir haben wirklich schon sehr viele Waffeln in unseren Leben gegessen, aber die Waffeln nach diesen Rezept sind unangefochten die allerbesten! Zugegeben, sie sind nicht besonders kalorienarm, aber dafür ist man auch nach zwei Stück satt und kann bis dahin wirklich jeden Bissen auf der Zunge zergehen lassen…

Zutaten:

Mehl

200g

Speisestärke

50g

weiche Butter

120g

Zucker

70g

Eier

4 Stück

Vanillezucker

1 Esslöffel

Milch

250ml

Schale einer Bio-Zitrone

Fett fürs Waffeleisen

Wie es geht:

Butter, Zucker und Eigelbe schaumig rühren. Zitronenschale abreiben und zum Teig geben. Vanillezucker und Salz dazu und dann nach und nach die Milch, das gesiebte Mehl und die Speisestärke unterrühren.
Am Schluss den Eischnee unterheben.

Das Waffeleisen mit zerlassenem Fett oder geschmacksneutralem Öl bepinseln und Teig hineingeben.
Backen, bis die Waffeln goldgelb sind.

Dazu passt:

Puderzucker, Früchte-Kompott, Marmelade, Nutella, Vanille-Eis und Schlagsahne…

Variation Apfel-Zimt-Waffeln:

1 TL Zimt und 2  geraspelte Äpfel in den Teig geben und Apfelwaffeln genießen! Hmmmmmmmmmm!

Guten Appetit und erzähl uns doch, wie euch die Waffeln geschmeckt haben!

Pin it!

Wir freuen uns sehr, wenn du uns dabei hilfst, das KINDAmag bekannter zu machen.
Ein Pin bei Pinterest hilft dabei sehr. Natürlich darfst du diesen Beitrag auch gerne überall sonst teilen.
Danke für deine Unterstützung!

Leave a Reply